Eine neue Umgebung
zum Wohlfühlen

In Innerortslage von Sankt Leon-Rot, im Ortsteil Rot und in der Nähe von Rathaus und vielen Einkaufsmöglichkeiten, entstehen jetzt 14 barrierefreie, speziell für die Bedürfnisse älterer Menschen ausgelegte Neubauwohnungen mit umfassendem Servicekonzept. Die AWO Rhein-Neckar übernimmt im Rahmen des betreuten Wohnens die Betreuung. Werktäglich steht Ihnen hier eine Betreuungskraft zur Verfügung, welche eine an die Bedürfnisse der Bewohner orientierte, feste Sprechstunde einrichtet.

 

Mit diesem Angebot wird Ihr Leben in drei wichtigen Aspekten angenehmer und sicherer: Sie können das Wohnen in einer komfortablen Wohnung täglich neu genießen, gleichzeitig stabile Werte für die Zukunft schaffen und bei Bedarf auf die Dienstleistungen eines renommierten Partners vertrauen.

 

Gute Lage, guter Service, gutes Leben: erfüllen Sie sich jetzt in der Hauptstraße 200 in Sankt Leon-Rot Ihren Wohnwunsch oder sichern Sie sich dieses Angebot für eine solide Kapitalanlage mit der Möglichkeit zur späteren Eigennutzung.

LAGE

KURZE WEGE. VIELE ZIELE.

Mit fast 14.000 Einwohnern ist Sankt Leon-Rot eine angenehm überschaubare Gemeinde. In einem gewachsenen Wohnumfeld im Ortsteil Rot finden Sie vor Ort alles, was Sie zum täglichen Leben brauchen. Gut sortierte Verbrauchermärkte, Apotheken, Banken, Ämter und Behörden sind auf angenehm kurzen Wegen erreichbar. Zahlreiche Arztpraxen und ein neu entstehendes Ärztehaus im unmittelbaren Wohnumfeld decken ein breites Spektrum medizinischer Versorgung ab.

 

Im nahe gelegenen Harres Kulturzentrum finden Veranstaltungen, Kleinkunst und Konzerte statt. In der Nähe erschließt sich das Naherholungspotential des St. Leoner Sees, das zu vielfältigen Freizeitaktivitäten einlädt. Zahlreiche Wassersportarten wie Wasserski/Wakeboard, Segeln, Surfen, Stand Up Paddling, Tauchen und Angeln sind auf einer Wasserfläche von 16 ha möglich.

 

Sankt Leon-Rot ist in der Golfszene eine bekannte Größe. Auf der Gemarkung der Gemeinde befindet sich eine Golfanlage der Superlative mit zwei 18-Loch-Meisterschaftsplätzen, die beide jeweils mehrfach zum schönsten Platz in Deutschland gekürt wurden, und einem 9-Loch-Kurzplatz.

 

Bestens eingebunden in die Rhein-Neckar-Region

Über die nahegelegene Haltestelle sind Sie an das Stadtbusnetz angebunden. Zum Beispiel bringt Sie die Linie 719 schnell und bequem zum S- und DB-Bahnhof Rot-Malsch oder zum DB Bahnhof Neulussheim mit Verbindungen nach Bruchsal/Karlsruhe und nach Heidelberg/Mannheim. Auch das Mittelzentrum Wiesloch und Walldorf mit SAP-Hauptsitz sind schnell mit dem Bus erreicht. Falls Sie sich für das Auto entscheiden, sind Sie über das nahe Walldorfer Kreuz bestens an die Metropolregion Rhein-Neckar und weiter entfernte Ziele angebunden.

Wem der Sinn nach weiterer Inspiration steht, kann ohne längere Anfahrten Ausflüge in den Naturpark Pfälzerwald, an die Weinstraße, in die Universitätsstädte Heidelberg und Karlsruhe, die Einkaufs- und Kulturstadt Mannheim, die Domstadt Speyer, in den berühmten Schlossgarten von Schwetzingen oder ins Technikmuseum Sinsheim unternehmen.

 

Freiraum für gehobene Ansprüche

In angenehmer Wohnlage entsteht ein anspruchsvoll gestaltetes Stadthaus mit 14 Wohnungen, die sich auf drei Geschosse und eine Penthouseebene verteilen. Hier erwerben Sie eine Wohnung, die Ihrem Lebensstil entspricht und wohnen in guter Nachbarschaft, aber doch für sich. Denn eine sorgfältige Planung sichert jeder Wohnung wertvolle Privatsphäre.

 

Eine ausdrucksstarke Architektur schafft mit moderner Leichtigkeit Raum für individuelle Wohnwünsche und macht das Gebäude zu einem besonderen Blickfang. Sorgfältig aufeinander abgestimmte Materialien und Gestaltungselemente vermitteln einen eigenständigen harmonischen Eindruck.

 

Die beiden Penthousewohnungen beeindrucken mit aussichtsreichen, ca. 33 m2 großen Dachterrassen. Bei allen anderen Wohnungen erweitern geschützte, nach Süden, Westen oder Osten orientierte Loggien den Wohnraum im Freien. Sie sind so angeordnet, dass sie maximalen Abstand zueinander wahren und so auch hier die gewünschte Privatsphäre sichern.

 

Das Gebäude ist von einer ansprechend gestalteten Außenanlage umgeben. Die Tiefgarage und die Stellplätze an der Eingangsseite werden direkt von der Hauptstraße angefahren. Zudem stehen verschiedene leicht zugängliche Abstellbereiche für Fahrräder und Gehhilfen zur Verfügung. Der Gemeinschaftsraum ist für fröhliche Familienfeiern und nachbarschaftliche Zusammenkünfte bestens geeignet.